Ineffizienz könnte Versicherer bis 2027 etwa 330 Mrd. Dollar kosten

Versicherer auf der Suche nach dem Effizienzschub. Photo Mix auf Pixabay

Bis zu 170 Milliarden Dollar an Versicherungsprämien könnten in den nächsten fünf Jahren durch schlechte Erfahrungen bei der Schadenregulierung gefährdet sein, warnt die Strategieberatung Accenture. Aufgrund von ineffizienten Prozessen bei der Risikoprüfung drohen der Branche im gleichen Zeitraum weitere 160 Milliarden Dollar.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!