Winterstürme 2022 sind der bislang größte Versicherungsschaden des Jahres

Die Winterstürme zu Jahresbeginn waren die bislang teuersten Versicherungsfälle im Jahr 2022. (Bildquelle: Hans/Pixabay)

Die Winterstürme „Ylenia“, „Zeynep“ und „Antonia“ sind in diesem Jahr der bislang größte Versicherungsschaden. Laut einer Analyse von Cresta belaufen sich die Versicherungs- und Rückversicherungsschäden der drei Naturereignisse auf bislang 4,1 Mrd. US-Dollar.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!