DVAG begründet strategische Partnerschaft mit Global Sana

Zentrale der DVAG. Quelle: DVAG

Die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) geht eine strategische Partnerschaft mit dem Schweizer Unternehmen Global Sana ein. Damit weitet der Finanzvertrieb seine Aktivitäten auf dem Schweizer Markt aus und wird neuer Hauptanteilseigner des Schweizer Unternehmens.

Im Laufe des Jahres wird eine Holding gegründet, in der die Aktivitäten der Deutschen Vermögensberatung auf dem Schweizer Markt gebündelt werden. Dieser Holding werden die beiden unabhängig voneinander agierenden Unternehmen Global Sana AG und SVAG Schweizer Vermögensberatung AG angehören.

“Strategische und vorausschauende Investitionen gehören seit jeher zur DNA der Deutschen Vermögensberatung. Mit Global Sana haben wir einen kompetenten Partner gefunden, der eine ganzheitliche und auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Finanzberatung in der Schweiz schnell ausweiten und qualifiziert etablieren kann”, kommentiert DVAG-Chef Andreas Pohl die neue Partnerschaft. “Wir freuen uns sehr, mit der Deutschen Vermögensberatung einen starken Partner für die weitere Expansion in der Schweiz gefunden zu haben. Die Deutsche Vermögensberatung mit ihrem mehrfach ausgezeichneten Geschäftsmodell verfügt über die Expertise in Sachen Allfinanz, die wir unseren Kundinnen und Kunden ermöglichen möchten”, ergänzen Dani Kass und Daniel Neumann, Geschäftsführer der Global Sana AG.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

elf + 15 =