MSG und B3i wollen gemeinsam Rückversicherungslösungen entwickeln

Quelle: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Die Blockchain-Initiative B3i Services AG und das IT-Unternehmen MSG haben eine strategische Partnerschaft geschlossen und wollen ein Innovationslabor für Rückversicherungslösungen eröffnen. Im Fokus stehe dabei die Integration der gemeinsamen Lösung von SAP und MSG in das Netzwerk und die Services von B3i.

Mithilfe eines kooperativen und systemischen Ansatzes wollen B3i und msg innovative Lösungen mit umfangreicher Funktionalität entwickeln und positionieren, die auf die Geschäftsanforderungen der Rückversicherungsbranche zugeschnitten sind, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung.

“Wir werden gemeinsam mit B3i ihr Lösungsportfolio mit unserem zusammenführen, um unseren Kunden nahtlose End-to-End-Lösungen anbieten zu können. Darüber hinaus werden wir gemeinsam innovative Unternehmenslösungen für Rückversicherungskunden entwickeln. Als msg haben wir gemeinsam mit SAP eine starke Position im Management der Rückversicherungsverwaltung. Vier der fünf größten Rückversicherer und viele Erstversicherer setzen schon auf ‘SAP Reinsurance Management’, das gemeinsam von SAP und MSG entwickelt wird”, kommentiert Bernhard Lang, Vorstandsmitglied der MSG-Gruppe.

“Wir arbeiten bereits seit einiger Zeit eng mit msg zusammen und haben kürzlich die Integration unserer DLT-basierten Rückversicherungslösung B3i Re in SAP Reinsurance Management erfolgreich demonstriert. Wir freuen uns darauf, unseren Kunden gemeinsam entsprechend integrierte Lösungen anbieten zu können, die es ihnen ermöglichen, bestehende Investitionen in Technologie zu nutzen. Durch unsere Partnerschaft mit msg werden wir Innovation weiter fördern und ein funktional vielfältiges Ökosystem von interoperablen Partneranwendungen aufbauen, um damit ein breites Spektrum von Versicherungsmarktteilnehmern zu bedienen”, ergänzt John Carolin, CEO der B3i Services AG.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × 3 =