Pensionskasse für die deutsche Wirtschaft will Leistungen für Betriebsrenten kürzen

Viele Pensionskassen brauchen einen Geldregen, doch wer soll den liefern? Bild von kalhh auf Pixabay

Die Pensionskassen machen derzeit schwere Zeiten durch. Manch Einrichtung greift derzeit zu drastischen Maßnahmen, um ihr Überleben zu sichern. Aktuelles Beispiel ist die Pensionskasse für die deutsche Wirtschaft (PkdW), die Medienberichten zufolge wohl die Leistungen für Betriebsrenten kürzen will.

“Die gesetzlichen Solvabilitätsanforderungen werden ohne Maßnahmen zur Reduzierung der Verpflichtungsseite mittelfristig voraussichtlich nicht mehr erfüllt werden können”, zitiert die Börsen-Zeitung aus der Einladung zur Mitgliederversammlung im Juni. Demnach sollen die Beiträge aller Versicherten – und zwar unabhängig davon, ob ihnen ursprünglich drei Prozent oder 0,9 Prozent zugesagt wurden – von 2021 an nur noch mit 0,4 Prozent verzinst werden.

Anders als die Lebensversicherer können regulierte Pensionskassen den Rechnungszins während der Laufzeit der Verträge kürzen. Die Pläne der PkdW könnten immerhin Signalwirkung haben, gehört die Pensionskasse für rund 95.000 Beschäftigte der rund 600 Chemie-Unternehmen als Nummer 21 zu den größeren der insgesamt 135 Pensionskassen.

Wie kritisch die Lage der Pensionskassen derzeit ist, ließ jüngst auch Friedemann Lucius, Vorstandsvorsitzender des Instituts der Versicherungsmathematischen Sachverständigen für Altersversorgung e.V. (IVS), durchblicken: “Viele Pensionskassen brauchen mehr Risikotragfähigkeit, um die anhaltende Niedrigzinssituation und die beständige Verlängerung der Lebenserwartung bewältigen zu können”.

Die Sachlage bei den Pensionskassen ist jedenfalls nicht neu, sowohl die Finanzaufsicht Bafin wie auch die Bundesregierung haben die Probleme bereits mehrfach angesprochen und im Fall der Aufsicht Maßnahmen ergriffen. Dennoch ist es eine offene und berechtigte Frage, ob der Staat das System am Ende massiv stützen muss, wenn die Unternehmen wegen Corona die Unterstützungszahlungen an ihre Pensionskassen nicht leisten können.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neunzehn − 1 =