Umfrage: Vertriebsunterstützung für Makler ist ausbaufähig

Quelle: Bild von Nappiness auf Pixabay

Wie ist es derzeit um die Vertriebsunterstützung der Makler in Zeiten der Corona-Krise bestellt? Eine Online-Umfrage von Matthias Beenken von der FH Dortmund unter 114 teilnehmenden Versicherungsmakler und Mehrfachagenten soll entsprechende Antworten geben.

Demnach sind rund 56 Prozent mit dem Support durch die Versicherer zufrieden. Bei der Erreichbarkeit sehen nur noch knapp 54 Prozent ihre Erwartungen erfüllt. Zum Vergleich: Pools schneiden im Vergleich zu den Versicherern ebenso gut ab. 52 Prozent der Befragten mit Pool-Anschluss sind der Meinung, dass dieser mehr Support bietet als die Versicherer. Rund 30 Prozent sind da eher unentschieden. Nur 16 Prozent der befragten Makler glauben, dass die Pools schlechter abschneiden.

Geht es um finanzielle Hilfen für die von Corona betroffenen Vermittler, sind rund 66 Prozent der Befragten der Meinung, dass sie Hilfsgelder der Versicherer an ihre AO als wettbewerbsverzerrend einstufen. Daher scheint laut Umfrage auch die Verführung groß, sich selbst solche Zuschüsse vonseiten der Versicherer zu wünschen. Vor allem beim Thema BSV plädieren 70 Prozent der Befragten für mehr Kulanz bei den Versicherern vorstellen. Und auch sonst sind nur etwa 40 Prozent der Ansicht, dass die Versicherer genügend für ihre Kunden tun.

Autor: VW-Redaktion

Ein Kommentar

  • Ridschie Blanko

    😂😂
    Laut Aussagen einiger Leistungsstarker Versicherer laufen die Geschäfte bombastisch. Niemand braucht wahrscheinlich Vertriebsunterstützung im Sinne von Vertriebsunterstützung. Ich habe heute 20 mal Einladungen zu Webinaren / Vertriebsunterstützungen erhalten. Und da ich mich nicht entscheiden konnte, welche Gesichtslosonlinevertriebsunterstützung für mich die Richtige und wichtige ist. Daher habe ich mich entschlossen alle Gesellschaften mit allen Angeboten zu informieren. 400 Mails sind hierzu rausgegangen. Mal schauen wie der Anbieter sich wie positioniert. Dann bekomme ich hoffentlich stufenweise vertriebsorientierte Vertriebsunterstützung mit der Hoffnung nicht wie ein Vertriebener am Markt zu wirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neun + 19 =