Versicherungsprodukte der Woche – KW51/2019

Versicherungsprodukte der Woche. Quelle: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Pünktlich vor den Weihnachtstagen und dem Jahreswechsel hat die VWheute-Redaktion letztmalig in diesem Jahr in den Produktwerkstätten der Versicherer gestöbert. Heute unter anderem auf dem Gabentisch: Eine Reparaturkostenversicherung von BNP Paribas Cardif sowie ein Multi-Risk-Produkt für Kfz-Betriebe von der Nürnberger.

Mit der Reparaturkostenversicherung Autocare sollen sich die Kunden von BNP Paribas Cardif vor unkalkulierbaren Reparaturkosten der wichtigsten Bauteile (ggf. abzüglich Selbstbehalt auf Materialkosten nach Kilometerstaffel).

Mehr Informationen

Die Nürnberger/Garanta hat ihr Produkt “Garanta Spezial-Schutz für Kfz-Betriebe” neu überarbeitet. Der Spezial-Schutz soll unter anderem nun eine Innovations- und eine Besserstellungsgarantie bieten. Zudem sichere der Haftpflichtschutz nun auch E-Scooter ab.

Mehr Informationen

Simplesurance und Banco Best wollen Handy-, Laptop- und Tablet – Versicherungen künftig über den Chatbot der Bank verkaufen.

Mehr Informationen

VWheute wird auch 2020 wieder die wöchentlich die neuesten Produkte der Versicherungskonzerne vorstellen.

Autor: VW-Redaktion