Markus Jost folgt im OVB-Aufsichtsrat auf Julia Wiens

Markus Jost. Quelle: OVB Holding

Die designierte Bafin-Exekutivdirektorin Julia Wiens (53) hat ihr Mandat als Mitglied des Aufsichtsrats der OVB Holding AG und Vorsitzende des Nominierungs- und Vergütungsausschusses der OVB Holding AG niedergelegt. Ihre Nachfolge übernimmt Markus Jost (62).

Jost gilt als ausgewiesener Experte für Rechnungslegung sowie Controlling und kehrt in den Aufsichtsrat der Gesellschaft zurück. Bis Juni 2023 gehörte er zehn Jahre lang dem Aufsichtsrat an, zuletzt leitete er den Nominierungs- und Vergütungsausschuss und war Mitglied des Prüfungsausschusses.

Wiens übernimmt zum 1. Januar 2024 die Leitung des Geschäftsbereichs Versicherungs- und Pensionsfondsaufsicht bei der Bafin. Sie folgt auf Frank Grund, der mit 65 Jahren in den Ruhestand geht.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vierzehn − 11 =