Axa XL befördert Karolina Ostermaier

Karolina Ostermaier. Quelle: Axa XL

Axa XL hat Karolina Ostermaier zur Leiterin der Sparten Casualty und Motor für Deutschland ernannt. Mit Sitz in München wird sie diese Aufgabe zusätzlich zu ihrer derzeitigen Position als Head of Financial Lines übernehmen.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft in Warschau und Frankfurt (Oder) begann Karolina Ostermaier ihre berufliche Laufbahn bei der Allianz. Bevor sie zu Axa XL kam, hatte sie verschiedene Führungspositionen bei Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) und Generali Global Corporate & Commercial Germany inne.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × 3 =