Moldan wechselt zu Wüstenrot

Herbert Moldan. Quelle: Katharina Khoss / Wüstenrot

Herbert Moldan verantwortet seit Juli als Head of Digital Sales die digitale Vertriebsstrategie der Wüstenrot. Neben den digitalen Verkaufsprozessen umfasst sein Aufgabengebiet auch Data Science- und AI-Möglichkeiten zur Unterstützung des Vertriebs.

Der gebürtige Pongauer studierte Media Informatics an der Technischen Universität Wien. Seine berufliche Laufbahn startete Moldan in der IT-Beratung. 2016 stieg er als Projektleiter Digitalisierung bei der Allianz in Österreich ein. Dort arbeitete sich der Experte zum Head of Digital Business Solutions & Infrastructure hoch.

„Mein Herz schlägt für die Digitalisierung, die den Kundennutzen für alle unsere Kunden steigert und dabei die Einfachheit in großem Maßstab nutzt“, schreibt Moldan auf dem Karrierenetzwerk LinkedIn. „Ich bin immer auf der Suche nach intelligenten Lösungen, um neue Horizonte zu erreichen, und nach kontinuierlichen Verbesserungen, um dies zu erreichen.“

Autor: VW-Redaktion

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × 1 =