Wefox ernennt Zalando-Managerin Laura Eschricht zur neuen Marketing-Chefin

Laura Estricht ist neue Marketing-Chefin bei Wefox. Quelle: Wefox

Laura Eschricht übernimmt mit sofortiger Wirkung die Position des Chief Marketing Officer beim Insurtech Wefox. Sie gilt als versierter Marketingprofi mit mehr als 15 Jahren globaler Erfahrung in der Schönheits- und Modeindustrie.

Estricht war sowohl im B2B- als auch B2C-Kontext für den führenden E-Commerce-Händler Zalando sowie die globalen Beauty-Brands amika und Moroccanoil tätig. „Ich freue mich, bei wefox einzusteigen und an der Revolution in der Versicherungsbranche mitzuwirken. Ich möchte wefox zu einem globalen Produkt machen, das dazu beiträgt, weltweit Risiken zu vermeiden und immer mehr Menschen abzusichern. Die Versicherungsbranche ist reif für eine digitale Transformation, wie es wefox bereits bewiesen hat. Es ist mein Ziel, wefox zu einem festen Begriff in der globalen Versicherungsbranche zu machen“, beschreibt die neue Marketing-Chefin ihre künftige Aufgabe.

„Es ist mir eine große Freude, Laura als CMO im wefox-Team willkommen zu heißen. Sie stößt zu einem aufregenden Zeitpunkt zu uns, da wir unsere Strategie weiter umsetzen und unser Geschäft ausbauen, um noch mehr Menschen Sicherheit zu geben. Ich bin mir sicher, dass ihr umfangreiches Wissen und ihre Erfahrung zusammen mit ihrer Leidenschaft und Energie dazu beitragen, unsere Ziele zu verwirklichen: Neue Märkte, neue Technologien und Versicherungen, die den Anforderungen der heutigen Zeit gerecht werden“, kommentiert Wefox-Gründer und CEO Julian Teicke die Personalentscheidung.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 − 11 =