Aon holt Horst Hanauer von Howden für den Ausbau des Großkundengeschäfts

Horst Hanauer. Quelle: Aon Deutschland

Ab 1. Januar 2023 leitet Horst Hanauer als Global Client Executive das Großkundengeschäft bei Aon Deutschland. Der 63-Jährige wird in seiner neuen Funktion künftig den weiteren Auf- und Ausbau von Beziehungen im Bereich Global Clients verantworten.

Hanauer kommt von Howden Deutschland, wo er seit Januar 2022 als Head of Sales tätig ist. Zuvor war der Volkswirt rund 25 Jahre bei der Allianz bzw. beim Industrieversicherer AGCS in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt als Senior Vice President.

„Horst Hanauer, den ich persönlich seit vielen Jahren kenne, genießt im Segment Global Clients ein außerordentlich hohes Ansehen. Er ist bestens vernetzt und verfügt über profunde Kenntnisse unserer Produkt- und Dienstleistungspalette. Deshalb ist er die ideale Besetzung für uns“, kommentiert Stephan Winneg, Managing Director Global Clients bei Aon.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

dreizehn − 9 =