Ergo-Vorständin Deschka steigt zum CEO im Baltikum auf

Ursula Deschka ist seit fünf Jahren in Vorstandsverantwortung in der Ergo Unternehmensgruppe in Deutschland tätig (Bildquelle: Ergo)

Ursula Deschka ist einer der wenigen weiblichen Vorstände mit Vertriebserfahrung. Steil bergauf ging es mit ihrer Karriere, dabei hat sie bislang nur ein Mal den Insurance-Arbeitgeber gewechselt – von der Allianz zur Ergo. Sie bleibt den Düsseldorfern treu, aber wechselt zum 1. Januar 2023 ins Ausland zu den digitalen Vorreiterstaaten des Baltikums, teilt Ergo VWheute mit.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!