WTW beruft Andrea García Beltrán zur Leiterin von FINEX Lateinamerika

Andrea García Beltrán wechselt von RSA zu WTW. Quelle: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Andrea García Beltrán kommt von RSA zu WTW, wo sie vier Jahre lang als Head of Cyber für das Underwriting in Großbritannien und international zuständig war. Andrea sitzt außerdem im Vorstand der International Underwriting Association of London, wo sie den Vorsitz des Cyber-Komitees innehat.

García Beltrán bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Versicherungsbranche in Lateinamerika, EMEA, Großbritannien und dem internationalen Großhandelsmarkt mit, nachdem sie zuvor das Großhandelsteam für Financial Lines in Südeuropa und Lateinamerika von Aon in London geleitet hat.

Als Leiterin von FINEX Lateinamerika wird Andrea die globale FINEX-Strategie in der LATAM-Region umsetzen und eng mit anderen FINEX-Führungskräften auf der ganzen Welt zusammenarbeiten, um unser FINEX-Angebot für Kunden weiter zu verbessern.

„Andrea’s umfassende Expertise wird dazu beitragen, unser FINEX-Angebot für unsere Kunden zu verbessern. Ihre Erfahrung in allen Finanzsparten, einschließlich Cyber, und ihre Erfolgsbilanz werden dazu beitragen, die Strategie nahtlos umzusetzen und dem Team neue Energie und Erkenntnisse zu bringen“, kommentiert Jeremy Wall, Global Head of FINEX.

Und Hector Martinez, Leiter von CRB Latam, ergänzt: „Es ist großartig, ein so talentiertes neues Mitglied in unserem Latam-Team zu haben. Mit der Unterstützung von Andrea wird das regionale FINEX-Team unseren Kunden weiterhin innovative und strategische Lösungen anbieten.“

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 + 11 =