Andrea Guffanti wechselt von Aon zu Lockton

Andrea Guffanti. Quelle: Aon

US-Versicherungsmakler Lockton hat Andrea Guffanti zum Head of Continental Europe ernannt. Von seinem Dienstsitz in London soll der Italiener die Kundenreichweite auf dem alten Kontinent ausbauen.

Guffanti verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Versicherungsbranche. Seine berufliche Karriere begann er 1997 bei Willis Towers Watson, wo er verschiedene Leitungspositionen innehatte. 2006 wechselte er als Managing Director zu Aon. Von 2014 bis 2017 leitete Guffanti als CCO die Aon-Wachstumsstrategie in Spanien und Portugal. Im März 2017 wurde er zum Interims-CEO von Aon Austria ernannt.

Zuletzt war der Italiener als CCO Europe, Middle East und Africa tätig. Guffanti verfügt über einen Bachelor’s Degree Business und Economics der Università Cattolica del Sacro Cuore.

Autor: VW-Rdaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 − 2 =