Oliver Matzek verstärkt Geschäftsführung der GMA

Quelle: GMA

Oliver Matzek (49), Bereichsleiter des Geschäftsbereichs Städtebau der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS), verstärkt seit 1. Juli 2021 die Geschäftsführung der W&W-Tochter Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH (GMA).

Dort wird er gemeinsam mit Geschäftsführer Stefan Holl (62) und dem erweiterten geschäftsführenden Team, bestehend aus Birgitt Wachs (47) und Gerhard Beck (53), die Leitung der WHS-Tochtergesellschaft übernehmen.

Neben der Bestellung von Oliver Matzek wird die Geschäftsführung der GMA durch ein geschäftsführendes Team geleitet. Birgitt Wachs verantwortet ab sofort zusätzlich zum Kölner Büro mit den Büros in Dresden und Hamburg die Geschäftsleitung Nord, und Gerhard Beck die Region Süd mit dem Büro Ludwigsburg und der Geschäftsstelle München. Damit stehen den öffentlichen und privaten Kunden künftig 75 Mitarbeiter an den Standorten Ludwigsburg, Dresden, München, Köln und Hamburg zur Verfügung.

“Herr Matzek bringt viele Jahre Beratungs- und Praxiserfahrung im Bereich der Städtebauförderung, der Bauland- und Projektentwicklung und der Stadtentwicklungskonzepte in die GMA ein, zum Vorteil unserer Kunden. Den sprichwörtlichen Blick über den Tellerrand hat die GMA mit ihren Beratungsangeboten für Handel, Gastronomie, Hotellerie, Immobilienwirtschaft und weitere Nutzungen und Kunden bereits vollzogen – bei der städtebaulichen Dienstleistung ist Luft nach oben”, kommentiert Holl die Personalie.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zehn − sieben =