Friendsurance beruft Dmitry Kharchenko zum Chief Data Officer

Dmitry Kharchenko. Quelle: Friendsurance

Das Berliner Insurtech Friendsurance schafft erstmals die Position eines Chief Data Officers, die künftig vom Chief Technology Officer Dmitry Kharchenko wahrgenommen werden soll. In der neuen Doppelfunktion wird Kharchenko die Strategie der Unternehmensbereiche IT und Business Intelligence noch stärker miteinander verzahnen.

Als Chief Data Officer ist Kharchenko verantwortlich für die unternehmensweite Data-Analytics-Architektur und die gesamte Wertschöpfungskette von Daten – von der Datenerhebung über Zugriffsrechte und Sicherheitsvorkehrungen bis hin zur tatsächlichen Datennutzung.

“Unser neues Senior-Management konzentriert sich vor allem auf die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens mit besonderem Blick auf Finance, Market und Tech. Unser Ziel ist es, die Position von Friendsurance als Marktführer im Bereich Digital Bancassurance weiter auszubauen”, kommentiert Mitgründer und Geschäftsführer Tim Kunde.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünfzehn − 6 =