Geneva Association beruft neue Führungskräfte

Schweiz. Quelle: Bild von pasja1000 auf Pixabay

Die Geneva Association hat mit Darren Pain und Jianzhong Yao zwei neue Führungskräfte berufen. Pain verantwortet ab 1. Januar 2021 als Direktor die Haftpflichttrends. Yao trat der Organisation als Senior Advisor für China zum 1. November 2020 bei.

Pain ist ein Wirtschaftsexperte mit umfangreicher Erfahrung in der Erforschung von strategischen Themen, mit denen die Versicherungsbranche konfrontiert ist. Vorher arbeitete er am Swiss Re Institute, wo er als Hauptautor zahlreiche Sigma-Studien und Publikationen zu Themen der Lebens- und Sachversicherung verfasste. Davor war der Finanzökonom in verschiedenen Analyse- und Managementfunktionen bei der Bank of England und der Europäischen Zentralbank tätig.

Jianzhong Yao war zuletzt neun Jahre lang für Asia Capital Reinsurance (ACR) u. a. als Chief Representative in China und als Leiter der Wirtschaftsforschung tätig. Er lehrt als Assistenzprofessor an verschiedenen Universitäten in China. Jianzhong Yao arbeitete zuvor über zwölf Jahre bei Swiss Re in Zürich, zuerst im aktuariellen Bereich und anschließend im Geschäfts- und Finanz-Controlling.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünfzehn − elf =