Clemens Jungsthöfel wird neuer Finanzvorstand der Hannover Rück

Clemens Jungsthöfel (links) und Christian Hermelingmeier (rechts). Quelle: HDI

Clemens Jungsthöfel (49) wird zum 1. September 2020 neuer Finanzvorstand der Hannover Rück. Er folgt damit auf Roland Vogel (60), der zum 30. September 2020 in den Ruhestand gehen wird. Neuer Finanzchef der HDI Global SE wird Christian Hermelingmeier (39).

Jungsthöfel ist seit Mai 2018 im Vorstand der HDI Global SE für die Bereiche Controlling, Risikomanagement, Unternehmensentwicklung sowie passive Rückversicherung verantwortlich. Der Finanz- und Versicherungsexperte war zuvor bei der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG Partner für die Prüfung und Beratung von Versicherungsunternehmen.

Er ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater sowie gelernter Versicherungskaufmann. Schwerpunkte seiner Tätigkeiten bei KPMG waren international tätige Versicherungsgruppen, einschließlich Industrie-, Spezial- und Rückversicherungsunternehmen.

„Clemens Jungsthöfel kenne ich aus zahlreichen Gesprächen sehr gut. Mit seiner umfassenden Finanzerfahrung und seinem Kulturverständnis passt er exzellent zur Hannover Rück.“

Jean-Jacques Henchoz, Vorstandsvorsitzender der Hannover Rück

Sein Vorgänger Roland Vogel wird der Hannover Rück mit seiner Expertise auch weiterhin beratend zur Verfügung stehen und im Interesse der Hannover Rück in einzelnen Gesellschaften als Mitglied des Aufsichtsrats oder Beirats tätig sein. In seiner mehr als 30-jährigen Tätigkeit habe er den Rückversicherer erfolgreich durch die Finanzkrise 2008 / 2009 manövriert und zudem auf Solvency II vorbereitet.

„Unsere besondere Anerkennung gilt seinem äußerst wertvollen Beitrag zur erfolgreichen Entwicklung des Hannover Rück-Konzerns in den vergangenen elf Jahren als Finanzvorstand und der außerordentlich positiven Wertentwicklung der Hannover Rück-Aktie“, kommentiert Torsten Leue, Aufsichtsratsvorsitzender der Hannover Rück.

Christian Hermelingmeier, designierter Finanzvorstand der HDI Global SE, leitet derzeit das Controlling des Geschäftsbereichs Privat- und Firmenversicherung Deutschland. In dieser Funktion ist er Mitglied der Aufsichtsräte der HDI Lebensversicherung AG, der HDI Versicherung AG, der HDI Pensionskasse AG und der HDI Pensionsmanagement AG. Erfahrung in der Industrieversicherung sammelte er als Leiter Operatives Controlling bei HDI Global von 2016 bis Mitte 2018. Der promovierte Wirtschaftsmathematiker ist zudem Aktuar DAV.

Autor: VW-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

elf + 19 =