Tobias Winkler leitet künftig den Bereich Erst- und Rückversicherung der Delvag

Tobias Winkler. Quelle: Delvag

Die Delvag Versicherungs-AG hat Tobias Winkler (37) zum Leiter des neu geschaffenen Geschäftsbereiches Erst- und Rückversicherung ernannt. Er folgt auf Kay Griese, der in den Vorruhestand geht. Winkler tritt seine neue Position zum 1. Juli 2020 an.

Der 37-Jährige wird demnach laut Unternehmen künftig die Versicherungssparten Transport-, Luftfahrt- und Rückversicherung verantworten. Zudem soll er die Strategie für diesen Geschäftsbereich steuern. Eine zentrale Aufgabe sei neben der Führung und Entwicklung der entsprechenden Teams, der Ausbau der Captive-Rolle für die Lufthansa Group, die Entwicklung der relevanten Märkte und Produkte sowie die Fortführung der digitalen Transformation für den Bereich.

Winkler ist ein erfahrener Risk Manager im nationalen und internationalen Geschäftsumfeld mit langjähriger Erfahrung in der Versicherungsindustrie. Seine berufliche Laufbahn begann er bei Standard Life, er bekleidete danach unterschiedliche Führungspositionen mit Schwerpunkt Pensions und führte zuletzt den Bereich Employee Benefits bei Albatros Versicherungsdienste GmbH, dem Inhouse Broker in der Lufthansa Group.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Tobias Winkler einen überaus erfahrenen und kompetenten Versicherungs­spezialisten gewonnen haben. Er bringt langjährige Berufserfahrung in der Betreuung nationaler und multinationaler Unternehmen mit sowie eine ausgewiesene Fähigkeit, Strategien zur Steigerung der operativen Effizienz und der Profitabilität zu erarbeiten und erfolgreich umzusetzen“, kommentiert Vorstand Lorenz Hanelt.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

achtzehn + 7 =