Chubb bestellt neuen Claims Manager für Deutschland und Österreich

Dr Detlef Speer, Claims Manager, Deutschland und Österreich, Chubb

Der Versicherungskonzern Chubb hat Detlef Speer (54) zum neuen Leiter der Schadenabteilung für Deutschland und Österreich ernannt. In seiner neuen Position wird er für alle technischen und operationalen Funktionen des Schadenbereichs verantwortlich sein. Die Ernennung erfolgt mit sofortiger Wirkung.

Dies umfasst die kontinuierliche Konzentration auf eine kundenorientierte Schadensabwicklung sowie die Entwicklung und den Ausbau der Abteilung hinsichtlich eines effizienten Schadenprozesses. Von seinem Dienstsitz in Frankfurt aus wird er an Julie Chalmers, SVP Claims Director Europe, berichten. Speer war zuletzt Leiter des Schadenservices bei der Helvetia in Frankfurt und verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Versicherungsindustrie, davon hauptsächlich im Bereich Schaden.

„Wir freuen uns mit Dr. Speer einen neuen Claims Manager gefunden zu haben, der durch sein Wissen und seine Fachkenntnisse, speziell auch im Themenfeld Digitalisierung, unsere Schadenabteilung und die entsprechenden Services im Sinne unserer Makler und Kunden erweitern und verbessern wird“, erklärt Andreas Wania, Country President und Hauptbevollmächtigter der Chubb in Deutschland.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwölf − 11 =