Marcel Armon wird Chief Commercial Officer (CCO) bei Aon

Marcel Armon. Quelle: Aon

Aon verstärkt seine Führungsriege mit Marcel Armon (41). Dieser wird Unternehmensangaben zufolge künftig als Chief Commercial Officer (CCO) die deutschlandweiten Vertriebsaktivitäten des Unternehmens leiten.

Armon kommt von der Howden Group. Hier war er seit 2018 Geschäftsführer von Hendricks sowie seit 2019 von Howden Sicherheit International. Zuvor war Armon für das deutsche Geschäft des Financial Lines Assekuradeurs Dual, ein ebenfalls mit Howden verbundenes Unternehmen, verantwortlich.

Insgesamt bringt Armon 24 Jahre Erfahrung in der Versicherungsbranche mit. Er ist gelernter Versicherungskaufmann und Betriebswirt. Der MBA-Absolvent begann seine Führungslaufbahn 2004 bei Funk. Für den Industriemakler war er 13 Jahre lang in verschiedenen Positionen tätig.

“Wir sind davon überzeugt, dass Marcel Armon mit seiner Erfahrung und mit seiner Begeisterung für das Industrieversicherungsgeschäft dafür sorgen wird, unseren Wachstumskurs noch weiter zu beschleunigen”, kommentiert Hartmuth Kremer-Jensen, Chief Broking Officer bei Aon.

“In der Rolle des CCO wird er mit der Entwicklung bereichsübergreifender Vertriebsstrukturen und mit der Etablierung innovativer Vertriebsideen die dynamische Entwicklung unseres Unternehmens konsequent vorantreiben”, ergänzt Kai Büchter, Chief Executive Officer.

Autor: VW-Redaktion