Axa XL ernennt Dagostino zum Global Chief Cyber Underwriting Officer

Anthony Dagastino. Quelle: Axa XL

Axa XL schafft für Anthony Dagostino eine neue Position. Als Global Chief Cyber Underwriting Officer steht der Manager vor der Aufgabe, von New York aus unter anderem weltweit einheitliche Cyber-Underwriting-Richtlinien festzulegen.

Des Weiteren soll Dagostino neue Produkt- und Servicelösungen für den Cyber-Risikotransfer für gewerbliche Kunden aller Größen entwickeln, neue Cyber-Talente anwerben sowie Präventions- und Wiederherstellungsdiensten für Axa-Kunden entwickeln.

Der Versicherungsmanager kommt von Converge, einem von ihm gegründeten Anbieter von Cyberversicherungen und Risikomanagement, zu Axa XL. Er bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Cyberversicherung in diese neue Rolle ein. Zuvor war Dagostino in verschiedenen Funktionen unter anderem für Lockzon Companies, WTW, Chubb und The Hartford tätig. Seine berufliche Karriere begann er 2003 als Research Analyst, Venture Economics, bei Thomson Financial.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 − 3 =