Swiss Re: Claudia Cordioli wird neue Finanzchefin der Kernsparte

Gebäude der Swiss Re. Quelle: Swiss Re

Neue Personalie bei der Swiss Re: Claudia Cordioli soll zum 1. Februar 2020 neue Finanzchefin der globalen Geschäftseinheit Rückversicherung werden. Sie folgt damit auf Gerhard Lohmann, der den Rückversicherer Ende Februar 2020 verlassen wird.

Cordioli ist seit 2003 bei der Swiss Re und derzeit Head Western & Southern Europe (WSE) für die Rückversicherung. Sie verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche und ist seit 2003 bei Swiss Re. Zuvor bekleidete sie verschiedene Positionen in den Finanzfunktionen des Konzerns, unter anderem als CFO für EMEA und als Leiterin der externen Konzernberichterstattung.

Vor ihrer Tätigkeit bei der Swiss Re war sie berufliche Erfahrungen in Bank- und Beratungsunternehmen, darunter KPMG. Ihre Nachfolge als Leiter West- und Südeuropa für die Rückversicherung soll zu gegebener Zeit bekannt gegeben werden.

„Mit Claudia Cordioli haben wir einen sehr starken internen Nachfolger für die Funktion des CFO gefunden, der die Kontinuität unseres Geschäfts sicherstellen wird. Sie hat in der Rückversicherung in West- und Südeuropa bemerkenswerte Arbeit geleistet und ist nach wie vor fest entschlossen, unsere Kunden dort während der anstehenden Erneuerungsphase zu unterstützen. Ich möchte auch Gerhard für seinen starken Beitrag in den letzten sieben Jahren danken“, kommentiert Moses Ojeisekhoba, CEO Reinsurance.

Autor: VW-Redaktion