Ecclesia-Geschäftsführer Jochen Körner ist neuer Vorstand des Council of Insurance Agents & Brokers

Jochen Körner. Quelle: Ecclesia

Jochen Körner (44) Geschäftsführer der Ecclesia Holding GmbH, ist in den Vorstand des US-amerikanischen Council of Insurance Agents & Brokers (CIAB) gewählt worden. Er ist der einzige deutsche Vertreter im Gremium.

Das Insurance Leadership Forum wurde 1913 gegründet und vertritt mittlerweile mehr als 200 Erst- und Rückversicherer. Körner ist seit 2017 für die Ecclesia Gruppe tätig. Er gehört seit 2018 neben Tilman Kay (Vorsitzender der Geschäftsführung) und Stefan Ziegler der Holdinggeschäftsführung der Unternehmensgruppe an.

“Ich freue mich sehr über die Wahl in dieses renommierte Gremium. Sie unterstreicht die internationale Bedeutung der Ecclesia Gruppe als größter deutscher Erstversicherungsmakler für Unternehmen und Institutionen. Außerdem vertiefen wir so unsere Beziehungen zu den wichtigen Unternehmen der amerikanischen und der globalen Versicherungsindustrie, vor allem auf Seiten der Erst- und Rückversicherer. Das kommt wiederum unseren Kunden zugute”, kommentiert Körner.

Autor: VW-Redaktion