Donnet-Gegner werden bei Generali mächtiger

CEO Philippe Donnet auf der Generali JHV 2023. Bildquelle: privat.

Während die Eurovita-Rettung die italienischen Schlagzeilen und auch Generali beschäftigte, erlaubte die Versicherungsaufsicht Ivass gleichzeitig einem großen Investor seine Anteile an dem Versicherer aus Triest zu erhöhen. Kommt es nun zur Neuauflage des ewigen Aktionärsstreits zwischen Mediobanca und der Investmentgesellschaft Delfin?

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!