Konzern Versicherungskammer bleibt robust

Gebäude der Versicherungskammer und Unterstützungskasse sind jetzt bAV-Partner. Quelle: Versicherungskammer.

Der Konzern Versicherungskammer hat im zurückliegenden Geschäftsjahr 2022 einen leichten Rückgang bei den Beitragseinnahmen hinnehmen müssen. Unter dem Strich stand ein Prämienvolumen von neun Mrd. Euro (2021: 9,28 Mrd. Euro). Im 10-Jahresvergleich liegt der Münchener Versicherer beim durchschnittlichen laufenden Beitragswachstum mit rund 2,7 Prozent pro Jahr weiterhin über Markt (rund 2,1 Prozent).

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!