Allianz X investiert erneut in US-Insurtech Pie Insurance

Einer der Zentralen von Pie Insurance in Denver. Das Insurtech wurde 2017 gegründet und hat über 400 Mitarbeiter. (Bildquelle: Pie Insurance)

Ein Investment folgt auf das nächste: Am Dienstag ging es um eine indonesische Bank und gestern floss das Geld in das US-amerikanische Insurtech Pie Insurance. Allianz X hat eine Serie-D-Finanzierungsrunde mit einem Gesamtvolumen von 315 Mio. US-Dollar mit angeführt. Zweiter Lead-Investor ist Centerbridge Partners. Mit dem neuen Kapital will das Insurtech seine Entwicklung vom Assekuradeur zum Vollversicherer fortsetzen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!