AGCS geht auf Neukundenjagd in der Unternehmensversicherung

CEO Joachim Müller will AGCS zu einem führenden Anbieter in der Industrieversicherung machen. Bildquelle: AGCS

Seit dem Amtsantritt von Joachim Müller als AGCS-Chef vor knapp drei Jahren wurde bei den Münchenern mächtig an der Effizienzschraube gedreht. Aus wenig ertragreichen Geschäften zog man sich zurück, reduzierte die Mitarbeiterzahl und investierte in Technik. Jetzt knüpft sich der Industrieversicherer die multinationalen Versicherungsprogramme als Optimierungsbereich und strategisches Wachstumsfeld vor. Der Neukundenhunger ist groß.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!