Konzern Versicherungskammer muss höchsten Schadenaufwand der Geschichte hinnehmen

Traditionsreiche Institutionen: Das Münchener Nationaltheater (im Bild) wurde 1818 eröffnet und liegt wenige Meter entfernt vom Sitz des Konzerns Versicherungskammer in der Maximilianstraße. Gründungsjahr 1811. Bildquelle: Thomas Martin/ Pixabay

„Wir sind robust aufgestellt“, kommentiert Frank Walthes die Geschäftsentwicklung des Konzerns Versicherungskammer 2021. Das Beitragsvolumen stieg um rund 200 Mio. Euro über Plan und erreichte 9,17 Mrd. Euro im selbstabgeschlossenen Geschäft, 9,28 Mrd. Euro im gesamten Versicherungsgeschäft. Die Beiträge sind mit 7,12 Mrd. Euro über alle Geschäftsfelder um 1,6 Prozent gewachsen. Die Unwetterschäden trüben die Stimmung.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!