US-Riese Hartford und Swiss Re arbeiten zusammen

Quelle: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Überatlantische Zusammenarbeit: Swiss Re Corporate Solutions und The Hartford kündigen eine Partnerschaft zur Betreuung der multinationalen Kunden von The Hartford an. Davon sollen besonders die Kunden profitieren.

Die neue Zusammenarbeit baut auf den bestehenden multinationalen Fähigkeiten von The Hartford, einem amerikanischen Versicherer und Fortune-100-Unternehmen, mit einem erweiterten Netzwerk auf. Es ergänze das Global Insurer Network von The Hartford mit ausgewählten lokalen Fähigkeiten von Swiss Re, schreiben die Schweizer.

Die Unternehmen haben dafür eine strategische Vereinbarung getroffen, die das globale Partnernetzwerk von The Hartford erweitert und den multinationalen Kunden des Unternehmens einen „breiteren Zugang“ zu Versicherungsschutz auf der ganzen Welt ermöglicht. Diese Zusammenarbeit unterstütze das Service-Engagement von The Hartford für seine internationalen Kunden. Das Tool der Wahl für dieses Ziel ist das Swiss Re’s PULSE & Network, ein Portal, das es nach Aussage des Versicherers ermöglicht, Versicherungsprogramme von einem sicheren Ort aus zu „überwachen und zu verwalten“.

Das sagen die Unternehmen

„Die Zusammenarbeit mit The Hartford ist die erste in den USA und markiert einen weiteren Meilenstein auf unserem Weg, die Versicherungsbranche zu einem vereinfachten und offenen Marktstandard zu führen“, sagt Andreas Berger, CEO Swiss Re Corporate Solutions.

„Wir freuen uns, unser Netzwerk globaler Partner auszubauen und damit die Reichweite unserer Versicherungslösungen für multinationale Kunden zu verbessern und zu erweitern, und zwar mit demselben hervorragenden Service, den sie von uns erwarten“, sagte Sara Gibbs, Leiterin des Global Insurer Network von The Hartford. Die neue Partnerschaft ergänze das Global Insurer Network von The Hartford, das Versicherungslösungen weltweit über lokale und regionale Versicherungspartner anbietet und durch eine preisgekrönte Technologieplattform unterstützt wird.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neunzehn − 5 =