Talanx kooperiert mit chilenischer Staatsbank BancoEstado

Die chilenische Hauptstadt Santiago de Chile. Quelle: Bild von falco auf Pixabay

Die chilenische Tochtergesellschaft der Talanx, die HDI Seguros, und die Staatsbank BancoEstado haben eine Exklusivvereinbarung für die nächsten 13 Jahre für den Vertrieb von Sachversicherungsprodukten unterzeichnet. Die Kooperation soll zum 1. Januar 2022 starten.

Mit der Partnerschaft will die Talanx nach eigenen Angaben ihre Position unter den Top-5-Versicherern in Chile sichern. Zudem verspricht sich der niedersächsische Versicherer ein weiteres Wachstum sowie die Diversifizierung ihres internationalen Privat- und Firmenkundengeschäfts. Die Talanx wird die Transaktion aus der bestehenden Eigenkapitalbasis finanzieren.

“Die BancoEstado ist mit einem starken Vertriebsnetz die größte und etablierteste Bankenmarke auf dem chilenischen Markt. In unserer strategischen Zielregion Lateinamerika gehen wir mit der Partnerschaft einen großen Schritt nach vorn – wir sind überzeugt, dass die Partnerschaft zum weiteren Wachstum und Erfolg in Chile und des Geschäftsbereichs Privat- und Firmenversicherung International beitragen wird.”

Wilm Langenbach, Vorstandsmitglied der Talanx AG für den Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung International und Vorstandsvorsitzender der HDI International AG

“Zugleich bedeutet die Kooperation einen weiteren Schub für die digitale Transformation. Wir werden die Expertise von HDI im digitalen Vertrieb mit dem großen Erfahrungsschatz der BancoEstado in diesem Bereich zusammenführen. Mit neun Millionen digitalen Kunden verfügt die BancoEstado bereits jetzt über eine sehr starke digitale Ausrichtung”, kommentiert Nicolas Masjuan, Vorstand der HDI International AG mit der Verantwortung für das Geschäft in Lateinamerika.

Die BancoEstado ist die einzige chilenische Staatsbank. Sie ist Marktführer nach Einlagen, Vertriebsnetz und Kundenzahl in Chile. Das Vertriebsnetz umfasst mehr als 520 Zweigstellen und mehr als 32.000 Servicepunkte, womit die Bank 91 Prozent der Bevölkerung erreicht. BancoEstado bringt ein Prämienvolumen von rund 84 Mrd. chilenischen Pesos (93 Mio. Euro) in die Kooperation ein. HDI Seguros erzielte 2020 Bruttobeiträge von 283 Mio. Euro.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × 3 =