Ergo übernimmt Zurich-Nachfolge als exklusiver Versicherungspartner von Miles & More

Quelle: Ergo

Die Ergo ist seit Monatsbeginn neuer exklusiver Versicherungspartner von Miles & More. Der Versicherer übernimmt den Staffelstab damit von der Zurich, deren Kooperation mit dem Vielflieger-Programm zum 31. Dezember 2020 geendet hat.

Zum Start der Kooperation sollen sich Teilnehmer ausführlich durch Experten von Ergo beraten lassen und dabei bis zu 9.000 Prämienmeilen sammeln können, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. Pro Gespräch werden 4.500 Prämienmeilen gutgeschrieben. Möglich ist das bis zu zwei Mal jährlich in den Bereichen Altersvorsorge, Gesundheit und Pflege, Einkommen (Einkommensschutz bei Krankheit und Unfall) sowie Hausrat und Gebäude (Eigentum).

“Mit neuen spannenden Partnern wie ERGO wollen wir unser Portfolio stetig sinnvoll ergänzen – auch außerhalb der Reisekette. Ergo bereichert unser Angebot um eine weitere Kernleistung und wir vergeben erstmals auch Prämienmeilen bei Beratungsgesprächen – nicht nur nach Abschluss von Versicherungsprodukten. Darüber hinaus arbeiten wir im Bereich Finanzen & Versicherungen bereits erfolgreich mit anderen Partnern zusammen und sind immer daran interessiert, das Angebot für unsere Teilnehmer weiter auszubauen”, kommentiert Armin Czapla, Senior Director Financial Services & Innovations bei Miles & More.

“Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft mit Miles & More, da wir gezielt auf der Suche nach langfristigen, strategischen Kooperationen sind, die es uns ermöglichen, neue Zielgruppen von unseren Produkten zu überzeugen und hochwertige Leads für unseren Vertrieb zu generieren. Mit Miles & More als starken neuen Partner bauen wir unser Geschäft weiter in Richtung einer anspruchsvollen Zielgruppe im Premium-Segment aus”, ergänzt Jens Parthe, Vorstand der Beratung und Vertrieb AG.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 + sieben =