Corona-Krise durchkreuzt die Online-Pläne der Allianz

Quelle: Allianz

Die aktuelle Corona-Pandemie wirbelt auch die strategischen Ziele der Allianz durcheinander. Demnach wurde der Markteintritt der Allianz Direct in Spanien und Italien wegen der aktuellen Krise mindestens um mehrere Monate verschoben.

„Wir haben den Start von Allianz Direct in Italien aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus von Mai auf Oktober verschoben. Unser Büro in Mailand ist geschlossen und wir müssen viele Tests durchführen“, wird Bart Schlatmann, CEO des zum Allianz-Konzern gehörenden Online-Versicherers, bei Bloomberg zitiert. Zudem soll der Start in Spanien spätestens Anfang 2021 erfolgen.

Dennoch scheint der Münchener Versicherungskonzern an seinen bisherigen Online-Plänen festzuhalten: „Wir möchten unser Angebot in diesem Jahr in allen vier Ländern um eine private Hausrat- und Haftpflichtversicherung erweitern“, konstatiert Schlatmann. Perspektivisch soll die Allianz Direct auch in andere Regionen expandieren. „“Afrika ist zum Beispiel ein sehr interessanter Markt, da Mobile-Banking dort bereits weit verbreitet ist“, so Schlatmann.

In Europa sollen nach Aussage des Versicherungsmanagers zudem 92 Prozent der Produkte identisch sein, die restlichen acht Prozent seien marktspezifisch. „In Deutschland ist beispielsweise Hagel Teil der Versicherungsabdeckung, während dies in Italien aufgrund anderer Wetterbedingungen nur eine Option ist“, erläutert der CEO der Allianz Direct.

Weitere Auswirkungen durch die Corona-Pandemie sieht die Allianz Direct derzeit aber nicht. „Durch unser digitales Angebot sind wir bestens aufgestellt. Für unsere Kunden sind wir weiterhin in gewohnter Weise durch den Chat auf unserer Website und per Telefon erreichbar. Auch unsere agile Arbeitsweise ermöglicht uns ein schnelles Anpassen an Veränderungen. Genaue Schadeneinschätzungen liegen uns zum jetzigen Zeitpunkt nicht vor, allerdings beobachten wir einen Rückgang in Schadenmeldungen aufgrund der Ausgangsbeschränkungen“, betont ein Allianz-Sprecher gegenüber VWheute.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

18 − zwei =