Was MLP-Gründer Manfred Lautenschläger über den gescheiterten Übernahmeversuch von Carsten Maschmeyer heute denkt

Der Finanzdienstleister MLP wird in diesem Jahr runde 50. Im Rückblick zeigt sich Unternehmensgründer Manfred Lautenschläger durchaus zufrieden: “Wir haben den Makler-Gedanken auf die Beratung von Privatpersonen übertragen, und zwar auf die akademische Klientel. Dabei waren wir komplett unabhängig von einzelnen Versicherungsgesellschaften und pickten für unsere Kunden bei den Produkten die Rosinen im Markt. Nicht etwa die von Anbietern, die die höchste Provision bezahlten.”

Weiterlesen

Unruhe im Vertrieb: „Die Zeit der Einzelkämpfer neigt sich dem Ende zu“

Es braucht heutzutage ein wenig Fantasie, um sich vorzustellen, wie MLP-Gründer Manfred Lauten­schläger im Jahr 1971 als Pionier im Markt star­tete: Handschriftlich schrieb er damals Interessenten an, während Geschäftsreisen meldete er sich bei seinen Kun­den aus der Telefonzelle. Mittlerweile nutzen Berater und Kunden Videoberatung, Banking-Apps sind eine Selbstverständlichkeit und Akquise über Social Me­dia wird immer wichtiger. MLP-Vorstand Oliver Liebermann schreibt über die Zeitreise im Vertrieb.

Weiterlesen