Los Angeles Lakers siegen vor Gericht gegen Chubb

Das bekannteste Basketballteam der Welt darf weiter gegen Chubb klagen. Die Edel-Franchise Los Angeles Lakers hatte eine Einheit von Chubb auf Ausfälle durch Covid verklagt und zunächst eine Niederlage einstecken müssen. Nun hat ein Gericht entschieden, dass das Spiel um Millionen in die Verlängerung geh

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Los Angeles Lakers stehen mit Covid-Klage vor kompletter Niederlage gegen Chubb-Tochter

Während der Covid-Pandemie war die Spielstätte des Basketballteams Los Angeles Lakers geschlossen. Das ließ Einnahmen fallen und Ausgaben steigen. Ersatz wollte die Franchise im Rahmen einer Covid-Klage von der Chubb-Tochter Federal Insurance Co. Die lehnte ab, hatte zunächst einen juristischen Teilerfolg und legt jetzt nach. Ein Sieg hätte Signalwirkung für eine Vielzahl von ähnlichen Fällen.

Weiterlesen