Versicherer schießen gegen WM in Katar

Die Fußballweltmeisterschaft im Wüstenstaat Katar erhitzt die Gemüter. Gerade einmal zwei Tage ist das Turnier alt – und vielen vergeht bereits die Lust am Milliardenspektakel. Bemerkenswert: Ein Versicherer und ein Vorstand zeigen öffentlich klare politische Kante – gegen die Fifa und gegen den Austragungsort.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Katar führt Krankenversicherung für ausländische Arbeitskräfte ein

Die Arbeits- und Lebensbedingungen von ausländischen Arbeitskräften in Katar sind Menschenrechtsorganisationen schon lange ein Dorn im Auge. Daher ist auch die Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft in das arabische Emirat umstritten. Laut einem neuen Gesetz müssen Arbeitgeber in Katar künftig eine Krankenversicherung für ausländische Arbeitnehmer und ihre Familien anbieten.

Weiterlesen