Versicherer-Vereinigung kritisiert Unklarheiten bei globalen Steuerregeln

Global agierende Unternehmen unterlaufen die nationale Steuerpflicht. Aus diesem Grund bemüht sich die internationale Politik um einheitliche Steuerregeln und hat kürzlich einen Kommentar herausgegeben. Die Global Federation of Insurance Associations (GFIA) unterstützt das Vorhaben, hat aber Bedenken bezüglich der Umsetzung.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen