BRSG-Änderungen: Kunden in der Online-Beratung aufklären

Zum Jahresanfang trat das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz, kurz BRSG, in Kraft. Für Arbeitgeber bedeutet dies, dass sie die betriebliche Altersvorsorge unter bestimmten Bedingungen stärker bezuschussen müssen. Wie alle Gesetzesnovellen ist auch die Anpassung des BRSG für Laien komplex. Ein Gastbeitrag von Jan Helmut Hönle.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Komplizierter bAV-Vertrieb: Hoffnungen der Branche ruhen auf BRSG und Sozialpartnermodell

Die bAV ist das Hoffnungskind der Lebensversicherer. Das Potenzial ist vorhanden, doch zuerst kam Corona und darüber hinaus erschweren vertriebliche und (steuer-)rechtliche Herausforderungen das Geschäft stetig. Wie sich Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) und Sozialpartnermodell (SPM) auf den künftigen Vertrieb auswirken werden, erklären drei führende Versicherer. Rennwagen oder doch klappriger Ochsenkarren, was ist die bAV 2021/22?

Weiterlesen

BRSG: Digitale Lösungen sind notwendig

Der Gesetzgeber hat mit dem BRSG eine Verbesserung und Förderung für die betriebliche Altersversorgung bereitgestellt. Leider ohne das erforderliche Werkzeug für die Erreichung der gewünschten Zielgruppen. Durch den komplizierten, fachlich anspruchsvollen und bürokratischen Umsetzungsrahmen machen viele klein- und mittelständische
Unternehmen weiterhin einen Bogen um die bAV. Von Christopher Wildt.

Weiterlesen