Amazons Überraschungspaket für die Versicherer

Im Oktober gab US-Gigant Amazon bekannt, britischen Verbrauchern Hausrat- und Wohngebäudeversicherungen von Drittanbietern anzubieten und damit in ein neues Geschäftsfeld einzusteigen. Mit dabei im Angebot ist auch die Allianz. Bildquelle: Amazon

Im Juli 1995 ging Amazon online. Unternehmensgründer Jeff Bezos, ein Mann mit ausgeprägtem Sinn fürs Geschäft, kam auf die Idee, Bücher online zu verkaufen. Heute ist der US-Handelsgigant über 950 Mrd. US-Dollar wert – und schielt auf das nächste lukrative Wachstumsfeld: Versicherungen. LBBW rechnet in einer Analyse vor, dass es Amazon auf längere Sicht gelingen könnte, sich als Vermittler zwischen Versicherer und Kunden zu drängen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!