Jung, DMS & Cie. platziert erste Bancassurance-Lösung

Quelle: Bild von MichaelGaida auf Pixabay

Die JDC Group-Tochter Jung, DMS & Cie. hat gemeinsam mit der s mobile Versicherungsmakler GmbH – einem Unternehmen der Sparkasse Bremen Gruppe – eine gemeinsame Bancassurance-Lösung auf den Markt gebracht. Künftig sollen die Sparkassen-Kunden ihre Versicherungsangelegenheiten voll digitalisiert über das von JDC erstellte Frontend vom Desktop oder Smartphone tätigen können.

Dabei hat der Versicherungsmakler der Sparkasse Bremen fast alle bisherigen Versicherungsbestände migriert und kann nun mit einem System den Bestand administrieren und Neugeschäft einreichen. Dafür steht eine transparente, offene Versicherungswelt zur Verfügung, die auf der JDC Bancassurance Plattform auch eine WebApp mit Versicherungsordner, Bedarfsanalyse, Tarifvergleich, Online-Schadensmeldung und vieles mehr für den Endkunden bereithält. Zudem sollen Neuabschlüsse in sieben Versicherungssparten digital erfolgen. Außerdem können Optimierungen zu allen Versicherungsbereichen durchgeführt werden, heißt es weiter.

“Mit dem Markteintritt der Bancassurance-Lösung der s mobile Versicherungsmakler GmbH haben wir einen ersten großen Schritt im Sparkassen-Verbund gemacht. Doch auch jedes andere Geldinstitut kann unsere Plattform-Technologie nutzen, egal ob als Mehrfachagent, als Makler oder mit einem Ankerversicherer. Damit zeigen wir erneut, dass wir eine im Markt bisher unerreichte Qualität an Abwicklung, Prozessen, Datensicherheit und Datenhaltung, Compliance und Services in allerhöchstem Standard abbilden können”, kommentiert der JDC-Vorstandsvorsitzende Sebastian Grabmaier.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × 1 =