Globale Versicherungsvereinigung streitet mit Aufsicht über IT-Sicherheit und Meldepflichten

GFIA und IASIS diskutieren über Meldepflichten. Bildquelle: Gerd Altmann auf Pixabay.

Wie resilient ist die Versicherungswelt? Über diese Frage streiten Aufsicht und Versicherungsbranche gerne. Den Aufsehern sind die Anstrengungen für Resilienz meist nicht stark genug, während die Branche neue Vorschriften verhindern will. Nun ist die Diskussion auf einem globalen Level angekommen und dreht sich um die Meldepflicht nach IT-Vorfällen, sogenannten IT-Security-Incidents (ICT).

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!