Versicherungsprodukte der Woche – KW 45/2022

Versicherungsprodukte der Woche. Quelle: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Die Redaktion von VWheute hat zum Wochenausklang wieder die aktuellen Produktneuheiten zusammengetragen. Heute unter anderem zwei neue Vollversicherungstarife der Halleschen und ConceptIF relauncht ihren Firmenschutz. Zudem hat die Continentale ihre Hausratversicherung neu aufgelegt.

Die Hallesche bringt in der Tariffamilie NK.select zwei neue Vollversicherungen mit flexibler Wechseloption auf den Markt. Versicherte können in allen Tarifen zwischen einem Selbstbehalt von 600 Euro, 1.200 Euro oder 3.000 Euro wählen. Alternativ ist die Bonusvariante mit einer garantierten Auszahlung von 100 Euro pro Monat als pauschale Vorableistung wählbar.

Mehr Informationen

Die Axa Partners Deutschland und AirPlus International bieten die Telemedizinische Assistance an. Diese steht Geschäftsreisenden zur Verfügung, die einen AirPlus Company Account und/oder eine AirPlus Virtual Card in Verbindung mit einer AirPlus Travel Insurance nutzen. Das Angebot ist per App für Geschäftsreisende weltweit nutzbar. Bisher ausgenommen sind die Länder USA, Kanada, Puerto Rico und China.

Mehr Informationen

Canada Life erweitert den Premium Grundfähigkeitsschutz um eine Arbeitsunfähigkeitsklausel. Mit der Gelbe-Schein-Regelung erhalten Neukunden im Versicherungsfall bis zu 24 Monate lang die vereinbarte Monatsrente.

Mehr Informationen

Die Continentale hat ihren Hausrat-Top-Schutz neu aufgelegt. Unter anderem können Sie Ihren gesamten Hausrat jetzt auch gegen einfachen Diebstahl absichern. Und das nicht nur innerhalb, sondern auch außerhalb ihres Grundstücks. Ebenfalls neu: In den Tarifvarianten XXL und TOP-Schutz gewährleistet CasaSecura jetzt auch bei einfachem Diebstahl Versicherungsschutz für den gesamten Hausrat, auch außerhalb des Grundstücks.

Mehr Informationen

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × 1 =