Lloyd´s startet zweite „Protected Cell Company“

Lloyd´s-Sitz in London. Bildquelle: Lloyd´s

Lloyd´s erhält von der britischen Aufsichtsbehörde Prudential Regulation Authority (PRA) und der Financial Conduct Authority (FCA) grünes Licht zum Start seiner zweiten sogenannte Protected Cell Company. Sie soll dem Markt ein breiteres Spektrum an Möglichkeiten und den Anlegern eine bessere Zugänglichkeit bieten.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!