Großer Übernahmehunger auf Lebenbestände

M&A-Aktivitäten in Europa: Was passt wie zusammen? Bildquelle: Andreas Gramer (geb. Linden)/ Pixabay

Die M&A-Aktivitäten der Versicherer in Europa befinden sich auf einem hohen Niveau. Zu diesem Ergebnis kommt die Managementberatung FTI in einer aktuellen Untersuchung. Das Transaktionsvolumen blieb im zweiten Quartal trotz steigender Inflation und steigender Zinssätze stabil. Insgesamt wurden 110 Deals bekannt gegeben, 25 mehr als im gleichen Zeitraum im Jahr zuvor. Rund die Hälfte der angekündigten Deals entfiel auf strategische Käufer. Die Lust auf Leben fällt besonders ins Auge.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!