Versicherungsprodukte der Woche – KW 28/2021

Versicherungsprodukte der Woche. Quelle: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Zum Wochenabschluss hat VWheute wieder die aktuellen Produktneuheiten der Versicherer zusammengestellt. Heute unter anderem mit einer neuen Gewerbeversicherung der Bayerischen und einer neuen Zusatzversicherung der Nürnberger für alternative Medizin.

Die Nürnberger Krankenversicherung AG (NKV) bringt einen neuen Ambulanttarif für Alternative Medizin, Vorsorge, Schutzimpfungen und gesetzliche Zuzahlungen auf den Markt, der auch online abschließbar ist.

Mehr Informationen

Die Bayerische hat ihre Gewerbepolice überarbeitet und diese um einen kostenfreien Nachhaltigkeitsbaustein erweitert. Damit erhalten Kunden nach einem Schaden Mehrleistungen in Höhe von 20 Prozent für nachhaltig produzierte Ersatzprodukte wie Bodenbeläge, Farben sowie technische, elektrische oder elektronische Produkte in einer höheren Energieeffizienzklasse. Zudem übernimmt die Bayerische Mehrkosten, die entstehen, wenn Kunden anerkannt nachhaltige oder CO2-zertifizierte Unternehmen beauftragen. Dies beinhaltet auch bis zu 20 Prozent höhere Leistungen bei der Betriebsunterbrechung, wenn durch die Beauftragung eine längere Ausfallzeit entsteht.

Mehr Informationen

Die Debeka Krankenversicherung bietet jetzt ein Angebot für Post- oder Long-Covid-Erkrankte an. Ein telefonisches Versorgungsprogramm richtet sich an Personen, die unter Begleiterkrankungen nach einer Covid-19-Infektion leiden. Der Koblenzer Versicherer möchte seine vollversicherten Mitglieder langfristig beim Genesungsprozess unterstützen und dazu beitragen, Langzeitschäden möglichst zu verhindern oder abzumildern.

Mehr Informationen

Die ConceptIF Pro, der Assekuradeur für das Privatkundengeschäft aus der ConceptIF-Gruppe, hat in Zusammenarbeit mit der Allianz Versicherungs-AG eine eigene Produktlinie unter der Marke „CIF4ALL“ auf den Markt gebracht. Die Produktlinie umfasst die Bereiche private Haftpflicht-, Hausrat-, Wohngebäude-, Unfall-, Rechtsschutz- und Tierhalterhaftpflicht-Versicherung.

Mehr Informationen

Ab sofort ist bei Fonds Finanz die smarte Vermögensverwaltung “ComfortInvest” verfügbar. Vermittler können so ohne Zulassung nach § 34f GewO nachhaltige Vermögensverwaltungsverträge aktiv vermitteln.

Mehr Informationen

Die DKV Deutsche Krankenversicherung AG bietet ab sofort das neue Pflegemonatsgeld “BonusMed Pflege Plus” an. Das kapitalgedeckte, nachhaltige Pflegemonatsgeld steht grundsätzlich Unternehmen in nahezu allen Branchen ab einer Größe von 25 Mitarbeitern zur Verfügung. Abgesichert werden alle Mitarbeiter, Beiträge übernimmt der Arbeitgeber. Dafür verzichtet die DKV auf eine Gesundheitsprüfung und Ausschlüsse. So stehen alle Mitarbeiter ab dem ersten Tag unter Versicherungsschutz. Leistungsanspruch besteht in allen Pflegegraden – bei häuslicher und stationärer Pflege.

Mehr Informationen

Autor: VW-Redaktion

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × 4 =