13.000 Menschen wählen den besten Versicherer

PatternPictures auf Pixabay

Spätestens seit Einführung der olympischen Spiele in der Antike messen sich Menschen, doch auch Unternehmen stehen im ständigen Konkurrenzkampf miteinander. Nun hat der Pegnitzer Maklerverbund zum 9. Mal die Top-Versicherer aus den Reihen seiner rund 80 Produktpartner ermitteln lassen. Exakt 13.285 Einzelbewertungen flossen als Grundlage in das Ranking.

Es gibt einen klaren Sieger: Die Alte Leipziger-Hallesche. In der Kranken- und Lebensversicherung eroberte das Unternehmen den Spitzenplatz. Nicht unerwähnt darf bleiben, dass im Bereich Komposit die Haftpflichtkasse siegte.

Die Siegerpodest

Schaffte es die Hallesche in der Sparte Krankenversicherung noch im Jahr 2018 nicht unter die Top-5-Bewertung, so gelingt ihr dort diesmal gleich der Sprung auf Platz 1. Sie verweist ihre beiden Mitbewerber Hanse Merkur sowie Alte Oldenburger auf die Plätze 2 und 3. In der Lebensversicherung folgen der Alte Leipziger die Stuttgarter und die WWK auf dem Treppchen. Im Bereich Komposit verteidigte die Haftpflichtkasse den Spitzenplatz, gefolgt von KS Auxilia und Interrisk.

Vfm-Geschäftsführer Klaus Liebig: “Unsere Bewertungsanalyse dient auch unseren Produktpartnern als wertvolle Informationsquelle, inwieweit das Angebotsspektrum und Servicepaket gegenüber Verbundpartnern auf positive Resonanz stößt und an welchen Stellen ggf. noch weitere Optimierungspotenziale schlummern.”

Autor: VW-Redaktion

Link: Das vollständige Rating.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

acht − 1 =