Coface holt Claudia Haas als Marketing-Chefin für Nordeuropa zurück

Claudia Haas ist neue Marketing-Chefin für Coface Nordeuropa. Quelle: Coface

Seit 1. April ist Claudia Haas als Chief Market Officer beim Kreditversicherer Coface für Nordeuropa verantwortlich. Der Region gehören Deutschland, die Niederlande sowie die nordischen Länder an. Als Mitglied des Nordeuropa Executive Committees verantwortet sie Themengebiete rund um Marke, Produkt, Kundenerfahrungen, Innovation und Strategie.

Haas kommt von Allianz Trade, wo sie 2021 als Bereichsleiterin die Marketing-Aktivitäten in der DACH-Region verantwortete. Zuvor verantwortete sie als Mitglied der Zentralen Geschäftsleitung von Marsh den Unternehmensbereich Marketing und Kommunikation.

Von 2001 bis 2016 war Haas bereits viele Jahre bei Coface u. a. für Marketing, Produktentwicklung und Vertriebssteuerung verantwortlich. Sie bringt langjährige Erfahrung in der Kreditversicherungsindustrie und im Forderungsmanagement mit.

„Sie wird unser Geschäft aufgrund ihrer vielfältigen und hervorragenden Expertise und Marktkenntnis maßgeblich für die Zukunft gestalten und wichtige Impulse einbringen“, kommentiert Katarzyna Kompowska, Coface-CEO für Nordeuropa.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 × zwei =