Günther Blaich managt Deutschlandgeschäft für Wefox

Günter Blaich. Quelle: Wefox

Günther Blaich (46) ist zum Country Lead Germany des Insurtechs Wefox ernannt worden. Der Experte für digitales Versicherungsgeschäft und Vertriebsorganisationen übernimmt ab sofort die Steuerung und Verantwortung der Geschäftsaktivitäten von Wefox Deutschland mit Fokus auf die Bereiche Sales, Affinity und Insurance.

Zuvor verantwortete Blaich das Produkt- und Partnermanagement bei der Franke und Bornberg Research GmbH und war in den Geschäftsführungen der Swiss Life Select GmbH sowie der Servicegesellschaften der Swiss Life Vertriebsorganisationen. In seiner neuen Aufgabe soll er künftig die bestehenden Geschäftsmodelle weiterentwickeln und den Automatisierungsgrad der Wefox IT für Vermittler und Kundenservices ausbauen, heißt es in einer Unternehmensmitteilung.

„Seine Managementerfahrung in Financial Services Produktwelten und seine Expertise besonders in der
Prozessoptimierung sind unübertroffen. Auch das Affinity-Geschäft ist ein wichtiger Teil unserer hybriden Vertriebsstrategie und ist in Deutschland noch völlig unberührt geblieben. Mit Günther haben wir nun einen neuen Kollegen an der Seite, der unsere Leidenschaft für digitale Vertriebsprozesse teilt“, kommentiert Peter Huber, Chief Insurance Officer von Wefox.

„Er ist die jüngste Ernennung in einer Reihe von Persönlichkeiten aus der Versicherungsindustrie.
Seine Erfahrung und sein Wissen leisten einen wichtigen Beitrag, unser Deutschlandgeschäft bis 2024 zu nachhaltigen Erträgen und Profitabilität zu führen“, ergänzt CEO Julian Teicke.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × 5 =