Robert Dallmann erweitert die Geschäftsleitung der Aon-Tochter Trium

Robert Dallamnn und Daniela Stein. Quelle: Aon

Die Aon-Tochter Trium GmbH Insurance Broker erweitert ihre Führungsspitze: Der Ex-Funk- und Hiscox-Manager Robert Dallmann (35) wird ab sofort als Mitglied der Geschäftsleitung seinen Fokus auf das nachhaltige Wachstum von Trium und die strategische Kundenbetreuung legen. Gleichzeitig erhält Daniela Stein zusätzliche Aufgaben.

Zuvor war Dallmann als Prokurist und Mitglied der Leitung Real Estate Division bei Funk sowie als Sales und Development Underwriter bei Hiscox tätig. Darüber hinaus wird er das Dienstleistungs- und Produktportfolio von Trium branchenorientiert weiterentwickeln.

Zusätzlich wird Daniela Stein (27), in ihrer Rolle als Head of Bid Aon Nord & Trium – neben ihrer Verantwortung als Leiterin des Bid Teams Nord – auch bei Trium das vertriebsstrategische Projektmanagement, sowie das Transition-Management verantworten.

„Mit unserem seit vielen Jahren etablierten und erfolgreichen Aon Real Estate-Geschäftsbereich fokussieren wir uns ganzheitlich auf die Immobilienbranche und entwickeln stetig neue Lösungen. Durch die Expertise von Trium gewährleisten wir zudem, die individuellen Ansprüche der mittelständischen Immobilienwirtschaft vollumfänglich zu bedienen und zu beraten. Dies zeigt erneut, dass die Bündelung der Kräfte eines mittelständisch geprägten Spezialmaklers in Kombination mit der Markt- und Branchenstärke von Aon als international aufgestelltem Unternehmen ein Weg mit einer ausgesprochen vielversprechenden Perspektive ist“, kommentiert Daniel Eich, Managing Director Aon Real Estate, Deutschland.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins × 1 =